ayan-ig
  Startseite
  Archiv
  That's Me
  Friends Forever
  Game: Ragnarok
  Fanarts
  Fun and Travel
  Es war einmal...
  Gästebuch
  Kontakt



http://myblog.de/ayan-ig

Gratis bloggen bei
myblog.de







Lange Zeit nach dem heiligen Krieg zwischen den Göttern, den Menschen und den Dämonen.....

Da der gefährliche Krieg bei allen Beteiligten ernsthafte Schäden hinterlassen hatte, trat die Menschheit in eine lange Periode der Waffenruhe mit den Göttern und den Dämonen ein.

Scheinbarer Frieden erfüllte die Welt für Tausende von Jahren...

Zeit, die die Menschen das ganze Leid, das durch den Krieg verursacht wurde, vergessen ließ.
So wurde die Menschheit eingebildet und egoistisch gegenüber ihren Fehlern in der Vergangenheit.

Doch nun geschah es überall im ganzen Land, das seltsame Erscheinungen auftauchten und die Balance des Friedens in Midgard gefährdeten. Tosender Lärm, der Menschen, Götter und die Dämonen gleichermaßen zusammenfahren ließ, überraschende Angriffe einstmals friedlicher Tiere, ständige Naturkatastrophen wie Erdbeben und Flutwellen und nicht zuletzt die Legenden von auf Midgard wandelnden Dämonen.

Der Frieden drohte zu zerbrechen...
Doch in der Dunkelheit wurden immer häufiger Geschichten laut, die von den legendären Ymil-Teilen sprachen, die den Frieden bisher aufrecht erhalten hatten. Die Menschen begannen zu spekulieren, dass etwas diese Teile beeinflusst haben musste.

Und mit diesen Geschichten wurde eine neues Zeitalter der Abenteurer eingeläutet. Immer mehr wagemutige Männer und Frauen begannen damit nach den legendären Ymil-Teilen zu suchen, sei es um Reichtum und Anerkennung zu erlangen oder aus anderen persönlichen Gründen.

Doch eines haben all diese Menschen gemeinsam:

Keiner kennt den wahren Grund dieser Suche...




Setho



Level: 80
Jobclass: Assassin Cross
Typ: Hybrid/ MA
Gilde: Infernal Alliance

Setho ist mein First und auch mein Main Chara.
Ihren Namen hat sie von einem Ägyptischen Pharao, Sethos I bzw. Sethos II.

Sie erblickte das Licht der Welt von Rune Midgard im Sommer 2004 als kleine Novicin, der geraten wurde den Job eines Thiefs zu ergreifen und somit direkt nach Morroc gelangte.
Nur mit der ersten Grundausstattung (Noviground wie jetzt gab es damals noch nicht) hat sie es ganz alleine geschafft an einem Tag und nach spannender Pilzsuche Thief zu werden.
Ab hier ging dann ein schweres Stück Arbeit voran, denn ich hatte mir in den Kopf gesetzt mit Job 50 Assassin zu werden.



Alsbald hatte ich eine nette kleine Fungilde mit lustigen Leuten gefunden, sowie meinen kleinen rosa Begleiter mit dem Namen "Seto".
Zusammen mit Yuki, einem Battle Aco waren wir oft im Geffen Tower lvl 1, Pyramide oder Payon Dungeon, sowie Toy Factory.
Dabei gab es viele lustige Momente, neue Freunde, und auch einige Male suchte uns der Tod heim ^.~



Nichts desto Trotz hat Setho es bis zum Jobchange geschafft, wie beabsichtigt mit Job 50!



Zuvor fand auch noch meine erste Hochzeit statt, für die sehr lange gespart wurde.



Jetzt, verheiratet und als Assassin lag nochmal ein ganzes Stück harte Arbeit vor Setho, schließlich wollten auch gefährlichere Gebiete Midgards erforscht, neue Städte erkundet und immer wieder Erfahrungen gesammelt werden.
Das Ziel lautete: Baselvl 99!

Bis es allerdings soweit war, sollte noch allerhand passieren.



Zunächst zerbrach die Gilde "Black-Death-Dragons", der meine Sin angehörte, durch Inaktivität, da immer mehr Spieler Ragnarök quitteten.
Ein Wechsel in die Woe-Gilde Infernal-Alliance fand statt, die uns von "Der Peitscher" empfohlen wurde und der er auch angehörte.
Yuki und Setho wechselten also zu IA, während Richi mit seinem Priester *+Norrec+* zu Sippe Heldenhammer jointe und Vendemiaire zu Ohana ging...unsere Wege trennten sich also, aber wir blieben trotzdem Freunde.



Kurze Zeit später im November gab es dann Streit in der Ehe und wenige Wochen darauf die Scheidung.
Setho war wieder Singel, und sollte es auch eine ganze Weile bleiben.
Yuki hatte die Gilde verlassen und in dieser zeit wurde aus der kleinen Assassin ein permanenter Solo-Leveler.

Erst im Frühling, inzwischen lvl 90, bahnte sich eine neue Beziehung an.
Neue Freundschaften sowie Höhen und Tiefen waren mit der Zeit gekommen und gegangen.



Am 13.6.2006 getraute sich die grünhaarige Assassin Borito#1 einen Heiratsantrag zu machen, den dieser auch annahm.
Wenige Tage später, am 15.6.2006 ging Setho erneut den Bund der Ehe ein, aus der bis heute ein Kind hervor ging, Babyarcher *Cho*, die später den Weg einer Dancer beschreiten möchte.



Zwei Monate später am 16.8.2006 gelang dann das ersehnte Up zum Baselvl 99 und eine neue Aura machte nun auch optisch ihr lvl deutlich.



Aber lange sollte es so nicht bleiben.
Seit dem 18.8.2006 hat die grünhaarige Assassin nun zum zweiten mal das Licht der Ragnarokwelt erblick, indem sie sich in den Kreise der Advanced Charaktere eingereiht hatte.

Nun streift sie als Assassin Cross wieder umher (wieder job 50 Change), ganz nach Assassin Tradition meist alleine und versucht erneut Level 99 zu erreichen.





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung